Trusted Shops Certified    Sicher durch SSL Verschlüsselung
Hotline 0241 9130-0

Bezahlung & Versand

1. Welche Bezahlarten gibt es?

2. Unsere Versandkosten

3. Wohin wird geliefert?

4. Was passiert, wenn bei Lieferung niemand anwesend ist?

5. Ablauf von Retouren

 


1. Welche Bezahlarten gibt es?

Sie haben im Vygon-Praxisshop die Möglichkeit, zwischen den Bezahlarten Vorkasse, Rechnung und Kreditkarte zu wählen. Unabhängig von der Bezahlart liegt jeder Lieferung eine Rechnung, in doppelter Ausführung, mit der genauen Auflistung der bestellten Produkte und der dadurch entstandenen Kosten bei. Durch Ihre Bestätigung des "elektronischen Rechnungsversand" haben Sie die Möglichkeit festzulegen, in naher Zukunft Ihre Rechnungen nur noch elektronisch und nicht mehr schriftlich, als Beilage zur Warensendung, zu erhalten. Wir werden Sie informieren, sobald diese Option zur Verfügung steht.

 
- Vorkasse:

Bezahlen Sie Ihre Bestellung einfach per Vorkasse und ersparen Sie sich die Überwachung des Zahlungsziels bzw. die Belastung Ihres Kreditkarten-Kontos. Im Falle einer anschließenden Retoure, erhalten Sie den von Ihnen gezahlten Betrag unverzüglich zurück. Überweisen Sie bitte den Rechnungsbetrag an die unten angegebene Kontoverbindung. Wir werden die Ware an Sie verschicken, sobald Ihre Zahlung auf unserem Konto eingegangen ist. In einigen Fällen behalten wir uns vor, diese Zahlart für eine Bestellung voraus zu setzen.

 - PayPal:

Sie können bei uns auch sicher und einfach per PayPal bezahlen. Am Ende des Bestellvorganges werden Sie direkt zu PayPal weitergeleitet. Wenn Sie schon PayPal-Kunde sind, können Sie sich dort mit Ihren Benutzerdaten anmelden und die Zahlung bestätigen. Wenn Sie neu bei PayPal sind, können Sie sich als Gast anmelden oder ein PayPal-Konto eröffnen und dann die Zahlung bestätigen.

Sobald der Zahlungseingang bei uns verbucht ist, in der Regel innerhalb von wenigen Minuten, wird Ihre Lieferung auf den Weg gebracht.

Sollten Sie Ware zurückschicken, wird der Betrag wieder Ihrem PayPal-Konto gutgeschrieben.


- Rechnung:

Zahlen Sie einfach und bequem per Rechnung und überweisen Sie den Rechnungsbetrag binnen 14 Tagen ohne Abzug. Alle notwendigen Informationen finden Sie auf der Rechnung die Ihrer Lieferung beiliegt, sowie auch auf unserer Internetseite.

 

 

- Kreditkarte:

Sie möchten keinen Überweisungsträger ausfüllen und zahlen lieber bequem mit Ihrer Kreditkarte? Kein Problem. Wir akzeptieren MASTERCARD und VISA. Die Bezahlung per Kreditkarte wird über den Anbieter PayOne (http:/www.payone.de/) abgewickelt. Dieser verfügt über die erforderliche PDI DSS Zertifizierung (Payment Card Industry Data Security Standard) die zum Schutz der Datensicherheit von Kreditkartenbesitzern- und -unternehmern vorgeschrieben sind. Wenn Sie Bezahlung per Kreditkarte auswählen, werden Sie nach Abgabe Ihrer Bestellung automatisch zur sicheren Übertragung Ihre Kreditkartendaten zu PayOne weiter geleitet. Sobald Ihre Zahlung durch PayOne bestätigt wurde, verschicken wir die Ware an Sie.

Die Belastung ihres Kreditkartenkontos erfolgt mit Abschluss der Bestellung.

 


Bankverbindung:

Vygon GmbH & Co. KG

Postbank Köln
Kto.-Nr.: 0211 680 508
BLZ: 370 100 50

 

IBAN: DE59 3701 0050 0211 6805 08
BIC Code: PBNKDEFF370

 

zurück nach oben


2. Unsere Versandkosten

Im Vygon-Praxisshop haben Sie die Möglichkeit, zwischen Standard- und Express-Versand zu wählen.

 

- Standard-Versand:

 

Die Versandkosten für einen Standard-Versand betragen 5,11€ netto / 6,08€ brutto, pro Bestellung. 

 

Ab einem Bestellwert von 20€ netto ist die Lieferung für Sie kostenlos!

 

Der Standard-Versand erfolgt durch DPD. Das Packet wird voraussichtlich innerhalb von 2-3 Werktagen zugestellt.


- Express-Versand:

 

Für den Fall, dass Sie die Waren sehr dringend benötigen, bieten wir Ihnen einen Express-Versand durch TNT an. Die Versandkosten für einen Express-Versand betragen 15,00€ netto / 17,85€ brutto, pro Lieferung. Ein Express-Versand ist nur bei Aufträgen die via Rechnung bezahlt werden möglich.

 

 zurück nach oben

 


3. Wohin wird geliefert?

 Aus logistischen Gründen richtet sich unser Angebot nur an inländische Kunden. Das bedeutet, dass die Lieferung von Waren grundsätzlich nur an Adressen aus Deutschland möglich ist.

 

zurück nach oben

 


4. Was passiert, wenn bei Lieferung niemand anwesend ist?

Der DPD garantiert die Ablieferung mit befreiender Wirkung an jede, an der Zustelladresse angetroffene, empfangsbereite Person, es sei denn, es bestehen begründete Zweifel an deren Empfangsberechtigung.

 

Bei NIchtantreffen einer solchen empfangsbereiten Person, wird vom DPD ein zweiter und, falls notwenig, ein dritter Zustellversuch (üblicherweise noch am selben Tag) durchgeführt. Ist nach allen drei Zustellversuchen immer noch keine Ablieferung erfolgt, wird die Ware an uns zurück gesendet. In einem solchen Fall werden wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen, um das weitere Vorgehen mit Ihnen zu besprechen.

 

zurück nach oben

 

 


 5. Ablauf von Retouren

Verbraucher haben die Möglichkeit, die von Ihnen bestellten Waren innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen zurück zu schicken. Weiterhin bestehen bei fehlerhafter Ware die gesetzlichen Gewährleistungsfristen (Verbraucher: 2 Jahre, Unternehmer: 1 Jahr). Weitere Einzelheiten finden Sie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

Für die Abwicklung von Retouren nutzen wir das Online-Retourenportal von DHL. Hier haben Sie die Möglichkeit, sich einfach und unkompliziert ein eigenes Retourenlabel auszudrucken, mit dem Sie die Ware an jeder DHL-Poststelle abgeben, und kostenlos an uns zurück schicken können!

 

DHL-Retourenformular

 

zurück nach oben