Grip-Lok Regionalanästhesie

Fixierpflaster mit Schaumstoffeinsatz zur Fixierung von Epiduralkathetern


Das Fixierpflaster gewährleistet aufgrund des Klettverschlusses eine einfache, schnelle und sichere Fixierung des Katheters mit Einmalhandschuhen.


Nutzen Sie die Expressanmeldung um aktuelle Konditionen einzusehen
  • Flexibler Termin von zu Hause
  • Umfassende Beratung
  • Unverbindliches Gespräch
Videoberatung
  • Direkt & persönlich
  • Bequem & einfach
  • Sicher & flexibel

Merkzettel
PDF
Drucken

griplok® regionalanästhesie

Fixierpflaster mit Schaumstoffeinsatz zur
Fixierung von Epiduralkathetern

SICHER

  • grip-lok® ist latexfrei und steril verpackt.
    Die Fixierung des Pflasters kann somit in
    unmittelbarer Umgebung der Kathetereintrittsstelle
    erfolgen.

  • Der im Klebstoff eingebettete Katheter
    und das auf der gesamten Hautoberfläche
    klebende Pflaster gewährleistet einen
    sicheren, festen Halt und einen hohen Tragekomfort.

ZUVERLÄSSIG

  • grip-lok® gewährleistet eine zuverlässige
    Katheterfixierung durch hohe Klebekraft
    und hilft somit Dislokationen sicher zu
    vermeiden.
  • Zusätzliche Nahtfixierungen mit schmerzhaften
    Nadelstichen und die damit verbundenen
    Risiken können vermieden werden.

griplok fixierungspflaster für die regionalanästhesie

Produkt-Typbezeichnung Art.-Nr. PZN Menge je VE
Grip-Lok Regionalanästhesie 5804.21 50
Weitere Produkte