octopus4

Vierlumige Verlängerung mit Bionecteur


Vierlumige totraumminimierte Zuleitung mit nadelfreiem Konnektionssystem und/oder Rückschlagventil


Nutzen Sie die Expressanmeldung um aktuelle Konditionen einzusehen
  • Flexibler Termin von zu Hause
  • Umfassende Beratung
  • Unverbindliches Gespräch
Videoberatung
  • Direkt & persönlich
  • Bequem & einfach
  • Sicher & flexibel

Merkzettel
PDF
Drucken

octopus-vierlumig mit bionector von vygon

Octopus vierlumig

Als nadelfreies Zuleitungssystem sorgen die octopus®-Zuleitungen dafür, dass der Manipulationsort von der Insertionsstelle des Gefäßkatheters entfernt wird. Somit stellen sie einen KRINKO-konformen Ersatz zu Mandrins dar.

  • jederzeit geschlossenes System
  • keine direkte Manipulation an der Kanüleneintrittsstelle
  • Ersatz von Dreiwegehähnen
  • bis zu 7 Tage Liegezeit oder 360 Konnektionen
  • mikrobiologisch sicher
  • einfache Desinfektion
  • gerader Flusskanal verhindert das Anhaften von Keimen
  • neutrales Spülvolumen verhindert Katheterspitzen okklusionen als Folge von Blutreflux
  • keine Verschlusskappen oder Mandrins notwendig
  • nadelfreie Verwendung reduziert das Risiko einer Nadelstichverletzung gemäß TRBA 250
  • octopus®mit bionector® hochdruckgeeignet bis max. 240 psi (16,5 bar)

Rückschlagventile verhindern das Aufsteigen von Medikamenten bei Katheterokklusion.

 

 

Lumen Ausführung Art.-Nr. PZN Menge je VE
4 L1 mit RSV & Bionector L2 mit RSV & Bionector#L3 RSV mit Bionector#L4 Bionector 842.414 16506339 10
Weitere Produkte