CLiP Neo

Sichere Venenverweilkanüle für die Neonatologie und Pädiatrie


Sicherheitsvenenverweilkanüle aus FEP zum Schutz vor Nadelstichverletzungen gemäß TRBA 250


Nutzen Sie die Expressanmeldung um aktuelle Konditionen einzusehen
  • Flexibler Termin von zu Hause
  • Umfassende Beratung
  • Unverbindliches Gespräch
Videoberatung
  • Direkt & persönlich
  • Bequem & einfach
  • Sicher & flexibel

Merkzettel
PDF
Drucken

ClipNEO - Sicherheitsvenenverweilkanüle - Vermeidung Nadelstichverltzung

Clip Neo

Sicherheitsvenenverweilkanüle für die Neonatologie und Pädiatrie (24G und 26G) zur Vermeidung von Nadelstichverletzungen gemäß TRBA 250

Das passive Sicherheitssystem der CLiP neo wird beim Entfernen der Edelstahlkanüle aus der Kunststoffkanüle automatisch aktiviert. Die Nadelspitze wird direkt nach dem Entfernen sicher und dauerhaft mit einem Clip umschlossen und schützt den Anwender so zuverlässig vor Nadelstichverletzungen und den damit verbundenen Infektionsrisiken.

  • Passiver Sicherheitsmechanismus
    Der passive Sicherheitsmechanismus der Kanüle löst automatisch aus, ohne dass es weiterer Handlungen durch den Anwender bedarf.

  • FEP-Kanüle
    Die FEP-Kanüle mit drei eingebetteten Röntgenkontraststreifen sorgt für eine sichere Platzierung.

  • Punktionsnadel
    Die Punktionsnadel mit Präzisionsdreikantschliff sorgt für eine leichte und gleichmäßige Punktion.

Sichere Venenverweilkanüle Clip NEO - Vermeidung Nadelstiche

Sie können auch hier direkt die innovativen Venenverweilkanülen kaufen


logo greiner

Venenverweilkanülen-Sortiment-VIGMED

Kanüle AußenØ mm Kanüle in G Kanüle Lmm Farbcode Art.-Nr. PZN Menge je VE
0,7 24 19 gelb NW241901 11511933 50
0,6 26 19 lila NW261901 11511956 50
Weitere Produkte