Urologie | Ballon-Blasenspritze & Blasenkatheter

ERHÖTER
PATIENTENKOMFORT
EINFACHES
HANDLING
Sichere
Katheterplatzierung
SICHERER
EINSATZ

Urologie-Blasenkatheter-Blasenspritze


Die Urologie umfasst ein weites Behandlungsspektrum der harnbildenden und harnableitenden Organe sowie den männlichen Geschlechtsorganen. Zur Diagnostik, Behandlung und Therapie urologischer Erkrankung ist eine Katheterisierung meistens unvermeidbar.

In der Kinderurologie, die sich unter anderem mit Erkrankungen der Niere und den harnableitenden Organen beschäftigt, gehört der Blasenkatheter zur täglichen Praxis. Eine häufige Indikation zur Verwendung eines Blasenkatheters ist die Urinkollektion für Analysen, die Überwachung des Urin Outputs oder die Darstellung der harnableitenden Organe sowie der Niere mittels Kontrastmittel. Zu den therapeutischen Indikationen einer Katheterisierung der Blase gehören ein akuter Harnverhalt, Blasenfunktionsstörungen, Blut oder Blutgerinnsel in der Blase und die Applikation von Medikamenten.

Ein strikt aseptisches Arbeiten wird bei der Platzierung eines Blasenkatheters vorausgesetzt. Ein steriles Lochtuch, Tupfer, sterile Kompressen, ein Auffangbehältnis (Schale) sowie ein geeigneter Blasenkatheter, der zur Größe und Alter des Kindes passt, sollten zur standard Ausstattung beim Platzieren eines Blasenkatheters gehören. In der untenstehenden Tabelle finden Sie, die Literaturempfehlungen zur Größe eines Blasenkatheters passend zum Alter des Kindes.

Diagramm Blasenkatheter Pädiatrie

 

Blasenkatheter

Blasenspritze

Zubehör