octopus vierlumig von Vygon

Vierlumige Verlängerung mit Bionecteur

> mehr Infos
Vierlumige totraumminimierte Zuleitung mit nadelfreiem Konnektionssystem und/oder Rückschlagventil
Nach der Anmeldung oder Registrierung sind die Preise sichtbar
Lumen Ausführung Art.-Nr. PZN Menge
je VE
4 L1 mit RSV & Bionector
L2 mit RSV & Bionector
L3 RSV mit Bionector
L4 Bionector
842.414 10

Passendes Zubehör und ähnliche Produkte
Fünflumige Verlängerung mit bionector
Zuleitung entfernt die Manipulationsstelle von der...
Dreilumige Verlängerung für die TIVA
octopus-vierlumig mit bionector von vygon

Octopus vierlumig

Als nadelfreies Zuleitungssystem sorgen die octopus®-Zuleitungen dafür, dass der Manipulationsort von der Insertionsstelle des Gefäßkatheters entfernt wird. Somit stellen sie einen KRINKO-konformen Ersatz zu Mandrins dar.

  • jederzeit geschlossenes System
  • keine direkte Manipulation an der Kanüleneintrittsstelle
  • Ersatz von Dreiwegehähnen
  • bis zu 7 Tage Liegezeit oder 360 Konnektionen
  • mikrobiologisch sicher
  • einfache Desinfektion
  • gerader Flusskanal verhindert das Anhaften von Keimen
  • neutrales Spülvolumen verhindert Katheterspitzen okklusionen als Folge von Blutreflux
  • keine Verschlusskappen oder Mandrins notwendig
  • nadelfreie Verwendung reduziert das Risiko einer Nadelstichverletzung gemäß TRBA 250
  • octopus®mit bionector® hochdruckgeeignet bis max. 240 psi (16,5 bar)

Rückschlagventile verhindern das Aufsteigen von Medikamenten bei Katheterokklusion.

 

 

Passendes Zubehör und ähnliche Produkte
Fünflumige Verlängerung mit bionector
Zuleitung entfernt die Manipulationsstelle von der...
Dreilumige Verlängerung für die TIVA

PDF Version

Um PDF-Dateien öffnen und drucken zu können, benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader  getAcrobat ,
den Sie sich hier kostenlos herunterladen können.