nutrisafe2 Schwerkraftinfusionshalter

Zur Unterstützung der Schwerkraft-Applikation


nutrisafe2 – Sicherheitskonzept für die enterale Ernährung


Nutzen Sie die Expressanmeldung um aktuelle Konditionen einzusehen
Merkzettel
PDF
Drucken

WSK-10067

nutrisafe2 – Schwerkraftinfusionshalter

nutrisafe2 – Sicherheitskonzept für die enterale Ernährung

In Anlehnung an die DIN EN 1615 hat VYGON eine neue Generation Ernährungssonden und Zubehör entwickelt, um eine Verwechslung der Zuleitungssysteme für die parenterale und enterale Ernährung zu verhindern.

Besonders in der Neonatologie und Pädiatrie ist eine versehentliche Verwechslung der Anschlüsse potenziell lebensgefährlich.

Das nutrisafe2-System ist kein Luer-System und kann deshalb nicht mit Luer- oder Invers-Luer-Systemen konnektiert werden.

Eine versehentliche Verwechslung und die damit verbundenen Risiken werden zuverlässig ausgeschlossen.

 

nutrisafe2 – Schwerkraftinfusionshalter

Der nutrisafe2-Schwerkraftinfusionshalter kann für 20 ml und 60 ml nutrisafe2-Spritzen verwendet werden, ist flexibel einstellbar und kann z. B. zur Befestigung an Infusionsständer mittels Fixierhilfe verwendet werden.

  • Für 20 ml und 60 ml nutrisafe2-Spritzen
  • Flexibel einstellbar
  • Abwischbar und mehrfach verwendbar
  • Lila Färbung zur Kennzeichnung der enteralen Ernährung

 

 

Ausführung Art.-Nr. PZN Menge je VE
für 20ml und 60ml Spritzen 367.011 07369412 5
Weitere Produkte