Endotrachealtubus weich, zweilumig

Weicher doppelläufiger Endotrachealtubus für die Neonatologie und Pädiatrie


Doppelläufiger Endotrachealtubus mit 37° abgerundetes, atraumatisches Ende und schwarzer Tubusspitze zur besseren Orientierung während des Intubationsvorganges.


Nutzen Sie die Expressanmeldung um aktuelle Konditionen einzusehen
Merkzettel
PDF
Drucken

WSK-10028

Endotrachealtubus, weich, zweilumig

Der doppelläufige Tubus eignet sich für die Medikamentenapplikation (z. B. Surfactantapplikation). Das Nebenlumen ist in die Tubuswand eingelassen und tritt am distalen Tubusende aus.

Gefertigt aus thermosensiblem Material ist der Tubus besonders weich. Durch das weiche Material kann das Risiko einer ischämischen Schleimhautschädigung mit Ausfall der Flimmerepithelfunktion reduziert werden.

Die Tubusspitze ist zur leichteren Platzierung auf 37° abgeschrägt und an den Kanten atraumatisch abgerundet. Zusätzlich ist die Tubusspitze schwarz markiert, um den Anwender während des Intubationsvorganges zu unterstützen.

Die Längenmarkierungen des Tubus sind im 5 mm Abständen aufgebracht.

Neben einem totraumminimierten Konnektor liegt dem Tubus ein zweites Ansatzstück für die Respiratoren bei.

Vorteile im Überblick:

  • Besonders weicher Tubus aus PVC
  • Zweites Lumen für die Medikamentenapplikation (z. B. Surfactant)
  • Orale/Nasale Intubation
  • 37° abgerundetes, atraumatisches Ende
  • Schwarze Tubusspitze als Orientierungshilfe während des Intubationsvorganges
  • Längenmarkierungen und röntgenkontrastfähig
  • Anschluss: 15M
  • Zusätzlicher totraumminimierter Konnektor bei den neonatologischen und pädiatrischen Größen

 

Tubus Lmm Tubus Ømm Tubus Fr Art.-Nr. PZN Menge je VE
165 2,0 x 3,4 10 5520.20 09514338 20
165 2,5 x 4,1 12 5520.25 09514344 20
165 3,0 x 4,6 14 5520.30 09514350 20
165 3,5 x 5,2 15 5520.35 09514367 20
230 4,0 x 5,7 17 5520.40 09514373 20
230 4,5 x 6,2 18 5520.45 09514396 20
Weitere Produkte