nutrisafe2 Dreiwegehahn

Dreiwegehahn zur Erweiterung der Anschlussmöglichkeiten


nutrisafe2 – Sicherheitskonzept für die enterale Ernährung


Nutzen Sie die Expressanmeldung um aktuelle Konditionen einzusehen
  • Flexibler Termin von zu Hause
  • Umfassende Beratung
  • Unverbindliches Gespräch
Videoberatung
  • Direkt & persönlich
  • Bequem & einfach
  • Sicher & flexibel

Merkzettel
PDF
Drucken

nutrisafe2 – Dreiwegehahn

nutrisafe2 – Sicherheitskonzept für die enterale Ernährung

In Anlehnung an die DIN EN 1615 hat VYGON eine neue Generation Ernährungssonden und Zubehör entwickelt, um eine Verwechslung der Zuleitungssysteme für die parenterale und enterale Ernährung zu verhindern.

Besonders in der Neonatologie und Pädiatrie ist eine versehentliche Verwechslung der Anschlüsse potenziell lebensgefährlich.

Das nutrisafe2-System ist kein Luer-System und kann deshalb nicht mit Luer- oder Invers-Luer-Systemen konnektiert werden.

Eine versehentliche Verwechslung und die damit verbundenen Risiken werden zuverlässig ausgeschlossen.

 

nutrisafe2 – Dreiwegehahn

Der Dreiwegehahn hat einen weiblichen nutrisafe2-Ansatz und zwei männliche nutrisafe2-Ansätze.

  • Kein Luer-Lock-Ansatz
  • Mit weiblichem und männlichem nutrisafe2-Ansatz zur Konnektion an nutrisafe2-Spritzen und -Ernährungssonden
  • Druckbeständig bis 10 bar
  • Lila Färbung zur Kennzeichnung der enteralen Ernährung
  • Einzeln steril verpackt
Produkt-Typbezeichnung Art.-Nr. PZN Menge je VE
nutrisafe2 Dreiwegehahn 5802.01 06847602 50
Weitere Produkte