Qimono-Konzept - Sicherheitssystem für Zytostatika

Qimono-Konzept - Sicherheitssystem für Zytostatika

Sicherer Umgang mit gesundheitsgefährdenden Substanzen

Sie suchen ein sicheres System für den Umgang mit gesundheitsgefährdenden Substanzen?

Beim Einsatz eines Sicherheitssystems für Zytostatika sind Ihnen folgende Punkte besonders wichtig:

  • Geschlossenes System, d.h. Schutz vor chemischer und mikrobieller Kontamination
  • Gewindefreier Verschluss
  • Konnektionsmöglichkeit mit Standard-Luer-Produkten
  • Gerader Flusskanal
  • Materialbeständigkeit
  • Einfache Desinfizierbarkeit beider Ansatzstücke
  • Ein Sicherheitssystem von der Vorbereitung bis zur Applikation

Das Qimono-Konzept von Vygon bietet die Möglichkeit, eine kundenindividuelle Sicherheitslösung für Ihre Prozesse im Umgang mit gesundheitsgefährdenden Substanzen zu gestalten und Ihre Mitarbeiter, Patienten und Angehörige vor den schwerwiegenden Folgen einer Zytostatikaexposition bestmöglich zu schützen.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?  
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Kontakt:

Pia Welfers
Business Development Managerin Onkologie
Email: pia.welfers@vygon.de
Mobil: +49 170 168 9015